MGEN-Podcast 2018.04: Die Schamweisende Urmutter

Man Glaubt Es Nicht!

Willkommen zu unserem Man Glaubt Es Nicht!-Podcast über Religion und andere Esoterik, zu gesellschaftlichen und politischen Themen aus atheistischer und humanistischer Sicht.

Die aktuelle Folge findet ihr per: RSSiTunesSoundcloud

Unsere Themen:

  • 02m39s: Vatikan-Richter wg. Belästigung eines Jugendlichen sowie Besitz von Kinderpornos zu Haft verurteilt
  • 08m00s: Moral? Welche Moral? Studie zu Gründen für Kirchenaustritte
  • 13m52s: Follow-Up: Stadt Oer-Erkenschwick wehrt sich gegen Urteil zum Muezzinruf-Verbot
  • 15m11s: Abgehakt: In Schweringen flexen Unbekannte Hakenkreuz von Kirchenglocke ab
  • 21m13s: Drei Klagen gegen „ZDF heute Show“ vom 6. April 2018
  • 23m14s: EuGH: Kirchliche Arbeitgeber dürfen nicht bei jeder Stelle von Bewerbern eine Religionszugehörigkeit fordern
  • 30m01s: MGEN quatscht: Gespräch mit Philipp Möller
  • 01h05m03s: Die Biologie der Religionsentstehung von Ina Wunn; Theorie zu den Anfängen der Religion

Fragen oder Anmerkungen bitte unter diesem Artikel in den Kommentaren hinterlassen oder an mgenblog@gmx.de. Falls ihr mögt, bewertet unseren Podcast doch bei iTunes und abonniert…

Ursprünglichen Post anzeigen 5 weitere Wörter

Werbeanzeigen

MGEN-Podcast 2017.12: Besser als die Wahrheit

Man Glaubt Es Nicht!

Willkommen zu unserem Man Glaubt Es Nicht!-Podcast über Religion und andere Esoterik, zu gesellschaftlichen und politischen Themen aus atheistischer und humanistischer Sicht. Unsere Themen:

  • Kirchen und CDU isoliert: Kein Gottesbezug in der Hessischen Landesverfassung
  • Tu felix austria nube: Das Verfassungsgericht in Wien hat den Weg für die Eheöffnung frei gemacht, Bischöfe sehen Ende der Welt gekommen
  • kiva.org: Armen helfen ohne den Kirchen noch mehr Geld in den Rachen zu werfen
  • Superpapst Franz hat neu nachgedacht und hält Vaterunser für „fehlübersetzt“
  • Neues von der Kinderfickersekte, Teil 1.000.001: Australische Kommission hat 60.000 minderjährige Opfer gezählt, fordert tiefgreifende Änderungen; Kirche versteht die Aufregung nicht
  • Statistik des Monats: 63% der Deutschen meinen, dass Religion mehr schadet als nützt
  • Definitionsstündchen: Wahrheit und Wirklichkeit
  • Hörer beschimpfen Podcaster: Atheistische Kriminelle und ungläubige Juden

Fragen oder Anmerkungen bitte unter diesem Artikel in den Kommentaren hinterlassen oder an mgenblog@gmx.de. Falls ihr mögt, bewertet unseren Podcast doch…

Ursprünglichen Post anzeigen 8 weitere Wörter

MGEN-Podcast 2017.09: Emergencyfolge zur Bundestagswahl

Man Glaubt Es Nicht!

Willkommen zu unserem Man Glaubt Es Nicht!-Podcast über Religion und andere Esoterik, zu gesellschaftlichen und politischen Themen aus atheistischer und humanistischer Sicht. Unser einziges Thema im September 2017:

Fragen oder Anmerkungen bitte in den Kommentaren hinterlassen oder an mgenblog@gmx.de. Falls ihr mögt, bewertet unseren Podcast doch bei iTunes.

RSSiTunesSoundcloud

Ursprünglichen Post anzeigen

MGEN-Podcast Folge 2017.08: Ehrensache

Man Glaubt Es Nicht!

Willkommen zu unserem Man Glaubt Es Nicht!-Podcast über Religion und andere Esoterik, zu gesellschaftlichen und politischen Themen aus atheistischer und humanistischer Sicht. Unsere Themen im August 2017:

  • „Atheisten sind dumm“ – Extremer Schulrektor wütet um sich
  • Liberaler Islam aus Berlin jetzt auch in U.K.
  • Kann eine Gesellschaft aus Atheisten funktionieren?
  • Frankfurter Goethe-Uni forscht über Probleme zwischen Religionen
  • Mehr Missbrauch und Vergewaltigung
  • Statistik über Kirchenaustritte
  • (Noch) keine Wahlprüfsteine
  • Definitionsstündchen: „Humanismus“

Der RSS-Feed für den Podcast findet sich hier. Die Folge lässt sich auch bei iTunes oder direkt bei Soundcloud anhören und auch als mp3 herunterladen. Fragen oder Anmerkungen könnt ihr unter diesem Post in den Kommentaren hinterlassen oder per EMail an mgenblog@gmx.de auf den Weg bringen. Falls ihr mögt, bewertet unseren Podcast doch bei iTunes.

Ursprünglichen Post anzeigen

MGEN-Podcast Folge 2017.07: Viel zu schwierig!

Man Glaubt Es Nicht!

Willkommen zu unserem Man Glaubt Es Nicht!-Podcast über Religion und andere Esoterik, zu gesellschaftlichen und politischen Themen aus atheistischer und humanistischer Sicht. Unsere Themen im Juli 2017:

  • Kinder verdummen: Türkei streicht die Evolution aus dem Lehrplan
  • Hilfe, wir islamisieren uns schleichend: Zwar nur 5% Muslime in Deutschland, trotzdem Grund zur Panik?
  • Hilfe, wir reformieren den Islam zu Tode: Die Frauenrechtlerin und Juristin Seyran Ateş gründet in Berlin die liberale Ibn Rushd-Goethe-Moschee
  • Verdacht auf Kindesmissbrauch: Vatikan-Finanzchef George Pell legt Amt nieder
  • Der Christliche Mega-Pflaumensturz of Doom: Hasskommentare zur Ehe für alle
  • Das heitere Definitionsstündchen: Theismus, Atheismus und Antitheismus
  • Hörer beschimpfen Podcaster: Keine Ahnung von der Materie, aber Leute als dumm abstempeln

Der RSS-Feed für den Podcast findet sich hier. Die Folge lässt sich auch bei iTunes oder direkt bei Soundcloud anhören und auch als mp3 herunterladen. Fragen oder Anmerkungen könnt ihr unter diesem Post in den Kommentaren hinterlassen oder…

Ursprünglichen Post anzeigen 18 weitere Wörter

Folge 17.06: Unendlich wichtig: der Gott der Atheisten

Willkommen zu unserem Man Glaubt Es Nicht!-Podcast über Religion und andere Esoterik, zu gesellschaftlichen und politischen Themen aus atheistischer und humanistischer Sicht. Im Mai haben wir keinen Aufnahmetermin auf die Kette bekommen, daher gibt’s diesmal eine Doppelfolge für Mai/Juni 2017. Kommt nicht wieder vor … es sei denn, doch. Unsere Themen:

Sechs Fäuste für ein Halleluja: Das MGEN-Team würdigt Pfingsten und die Dreieinigkeit
Ist Atheismus doch eine Religion? Münchener Aktivist will Befreiung von der Rundfunkgebühr
Erledigt sich von selbst: Bundesamt verschleppt 26 Anträge auf Sterbehilfe
Der Gott der Agnostiker: Udo di Fabio sieht „Defizit an Religiosität“
Gregor Gysi allwissend: „Jesus wäre heute Linke-Mitglied“
Total harmlos? Kind stirbt nach „weicher“ Homöopathie-Therapie
Schützt nicht vor Torheit: Vitus Huonder bleibt Churer Bischof bis 2019
Bedauerlicher Einzelfall: Priester der Piusbruderschaft wegen mehrfacher Vergewaltigung verurteilt
Bundespräsident Steinmeier findet „Gebete und Gottesdienst sind unendlich wichtig“
Statistik des Monat: Islamistische Attentäter sind stets behördenbekannt — Was läuft da schief?
Hörer beschimpfen Podcaster: Leidvermeidung im Quantenvakuum
Links: RSS-Feed, iTunes, Soundcloud. Fragen oder Anmerkungen gern als Kommentar unter diesem Post oder an mgenblog@gmx.de. Falls ihr mögt, bewertet unseren Podcast bei iTunes oder schickt einen Tweet.

MGEN-Podcast Folge 2017.04: Das Böse zerquetschen

Willkommen zu unserem Man Glaubt Es Nicht!-Podcast über Religion und andere Esoterik, zu gesellschaftlichen und politischen Themen aus atheistischer und humanistischer Sicht. Unsere Themen, gerade noch im April 2017:

  • Mit Gott auf unserer Seite: Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat einen Zehn-Punkte-Katalog für eine deutsche Leitkultur vorgelegt
  • Posttraumatische Belastungsstörung? US-Heeresminister Mark Green hat in der Bibel gelesen und will „Menschen, die falsche Dinge tun, zerquetschen.“
  • Kognitive Simplizität: Gründe, warum Menschen offensichtlich falsche Behauptungen in ihr Weltbild aufnehmen
  • Gott will keinen Flohmarkt! Detaillierte Verbotsgesetze für Sonn- und Feiertage am Beispiel NRW
  • Schämen sich nicht genug: Evangelische Kirche erleidet Pflaumensturz wegen homosexueller Lebenspartnerschaften in Sachsen-Anhalt
  • Statistik des Monats: Die Jugend von heute ist klüger als gedacht und fällt nicht mehr auf die ollen Kamellen rein
  • Wer bestimmt über meinen Tod: Kardinal Marx oder ich selbst? Sterbehilfe in Deutschland
  • Hörer beschimpfen Podcaster: Triebwerksausfall, Tunnelsysteme und die okkulte Musikindustrie
  • Ende mit Schrecken oder vorwärts mit Gebrüll: Die erste Staffel MGEN ist komplett

Der RSS-Feed für den Podcast findet sich hier. Die Folge lässt sich auch bei iTunes oder direkt bei Soundcloud anhören und auch als mp3 herunterladen. Fragen oder Anmerkungen könnt ihr unter diesem Post in den Kommentaren hinterlassen oder per EMail an mgenblog@gmx.de auf den Weg bringen. Falls ihr mögt, bewertet unseren Podcast doch bei iTunes.